Konzert Salonorchester Grazioso

Konzert Salonorchester Grazioso

                          Konzert am Sa. 07. September 2019 im Rahmen des „Festivals im Oberen Sprottental“ mit dem „Salonorchester Grazioso“ unter der Leitung von Herrn Meischner. Ca. 40 Besucher folgten der Einladung in unsere Dorfkirche. Die Anwesenden wurden von den Kirchenältesten begrüßt unter der Überschrift: Die Kirchen eines Ortes sind Gottes-Häuser für die Christen, Kultur-Häuser für die Touristen und Heimat-Zeichen für die Einwohner. Drei Gründe, sie zu bewahren, damit wir für unsere Nachfahren tun, was unsere Vorfahren für uns getan haben. (Zeilen, die zur Neueröffnung der Lohmaer Kirche zu lesen waren). Ca eine Stunde entführten uns die Musiker in die Welt des Musicals, Filmmusiken und anderer bekannter Melodien. Anschließend wurde zu einem kleinen Imbis eingeladen, der von Kirchenmitgliedern vorbereitet wurde.

Posted by Vollmershain
Hauskreis am 17.September um 19:30 Uhr

Hauskreis am 17.September um 19:30 Uhr

Ort: Familie Schlegel, Thonhausener Str.5, Mannichswalde

Herzlich Willkommen !

Thema: das „Vater Unser“ – Schritt für Schritt

Gedankenaustausch über: „Dein Reich komme,Dein Wille geschehe

wie im Himmel so auf Erden“

 

 

Posted by Mannichswalde in Mannichswalde
Festvorbereitung- Wer hilft mit?

Festvorbereitung- Wer hilft mit?

Am 6. Oktober feiern wir in Mannichswalde das Erntedankfest. Traditionell wird vorher die Kirche ländlich-festlich geschmückt.

Wir wollen Sträuße und Kränze binden. Ideen sind gefragt und Material zum Einbinden.

Noch nie einen Kranz gebunden? Wir auch nicht, aber uns steht Frau Rothe zur Seite,die über sehr viele Jahre für unsere Kirche wahre Kunstwerke geschaffen hat. Nun wollen wir als neue Generation dazu lernen.

Mitstreiter sind herzlich willkommen!

Wer arbeitet soll auch essen… Kaffee und etwas zum Knabbern wird bereit stehen.

Ort: Gemeinderaum an der Mannichswalder Kirche

Zeit: Samstag ,5.Oktober 2019, vormittags (genaue Uhrzeit wird noch bekannt gegeben)

Bleiben Fragen offen?

ansprechbar: Claudia Schlegel,  Tel: 0172 28 66 204  (auch über What´sApp)

 

 

 

Posted by Mannichswalde in Mannichswalde
Hauskreis am 3.September um 19:30 Uhr

Hauskreis am 3.September um 19:30 Uhr

Ort: Familie Schlegel, Thonhausener Str.5, Mannichswalde

Herzlich Willkommen !

Thema: das „Vater Unser“ – Schritt für Schritt

Gedankenaustausch über: „Geheiligt werde Dein Name“

 

Posted by Mannichswalde
Hauskreis am 6.August um 19:30 Uhr

Hauskreis am 6.August um 19:30 Uhr

Ort: Familie Schlegel, Thonhausener Str.5, Mannichswalde

Herzlich Willkommen !

Thema: das „Vater Unser“ – Schritt für Schritt

Gedankenaustausch über „Unser Vater“

 

 

 

 

Posted by Mannichswalde in Mannichswalde
Paddeltour 2019

Paddeltour 2019

Am 28. Juni 2019 trafen wir uns zu unserem diesjährigen Paddelwochenende auf dem Hof von Pfarrer Dittmar. Wirt beluden voller Vorfreude unsere Autos und konnten pünktlich um zehn vom Hof rollen. Nach knapp zwei Stunden Fahrt erreichten wir Mihla, die Stelle, an der wir mit unseren Booten in der Werra einsetzten. Mihla liegt nördlich von Eisenach. Die freundliche Besitzerin der Boote wies uns noch kurz ein und dann begann das Abendteuer. Nach einer 25 km langen Fahrt erreichten wir unseren ersten Übernachtungspunkt. Wir schlugen unsere Zelte bei einem Landgasthof in Frankenroda auf. Am Abend grillten wir noch und dann war unser erster aufregender und sehr sonniger Tag zu Ende. Am nächsten Morgen weckte uns die Sonne mit ihren warmen Sonnenstrahlen. Nach dem Frühstück bauten wir unsere Zelte ab und paddelten mit unseren Booten wieder weiter. Als wir am späten Nachmittag, nach ca. 30 km, an unserem Campingplatz am Werratalsee ankamen, sprangen wir alle sofort in das angenehm kühle und vor allem klare Wasser und badeten den ganzen Abend. Den wunderschönen Sonnenuntergang über dem See genossen wir alle gemeinsam in einer gemütlichen Sitzrunde und ließen den herrlichen Tag ausklingen. Am Sonntagmorgen frühstückten wir alle gemeinsam, bauten anschließend unsere Zelte ab und gingen nochmal baden. Wir genossen alle dieses schöne Wetter und traten deshalb auch erst nach dem Mittag unsere Heimreise an. Wir verabschiedeten uns alle voneinander und freuen uns schon auf unsere nächste Paddeltour.

Annelie Langwald

 

Posted by Jens Rabold in Mannichswalde, Nischwitz, Heukewalde, Jonaswalde, Großpillingsdorf, Thonhausen, Vollmershain, Wettelswalde
Wahl für den Gemeindekirchenrat Mannichswalde

Wahl für den Gemeindekirchenrat Mannichswalde

Wahl des Gemeindekirchenrats am 6.Oktober 2019

14 Uhr Erntedankgottesdienst , danach Wahlmöglichkeit im Gemeindesaal

Auf der Grundlage der geltenden kirchenrechtlichen Bestimmungen ist jedes Gemeindeglied wahlberechtigt, welches am Tag der Wahl das 14.Lebensjahr vollendet hat, zum Abendmahl zugelassen und in der Wählerliste eingetragen ist.

Jede Person hat das Recht, Auskunft zu erhalten, ob sie in der

Wählerliste

eingetragen ist.

 

Auskunft hierüber erteilt Herr Wolfgang Langwald.

Eine Einsicht in die Wählerliste ist aus datenschutzrechtlichen Gründen nicht möglich.

Folgende Gemeindeglieder stellen sich zur Wahl:

 

Herr Langwald, Wolfgang

Herr Schlegel, Hartmut

Frau Seifert, Sandra

Herr Werner, Stefan

Herr Zahn, Hartmut

 

Die Wählbarkeit dieser Kandidaten wurde geprüft und als gegeben beschieden.

Jedes Gemeindeglied hat die Möglichkeit, eine Stellungnahme abzugeben oder weitere Vorschläge zu unterbreiten.

 

Der Gemeindekirchenrat Mannichswalde                Mannichswalde, im Juli 2019

 

Posted by Mannichswalde in Mannichswalde
30. Juni 2019 Abendgottesdienst in Mannichswalde

30. Juni 2019 Abendgottesdienst in Mannichswalde

Ein sonniges Wochenende liegt hinter uns. Wir haben uns erholt und sind zur Ruhe gekommen.

Doch nun möchte die neue Woche mit ihren Anforderungen und Problemen nach uns greifen.

Wir aber suchen beim Abendgottesdienst in Texten und Liedern nach unserem Gott als Kraftquelle.

Gerade beim Abendgottesdienst spüre ich besonders das “ zur Ruhe kommen“ und das bewußte Hören auf z.T. mehrere Jahrhunderte alte Lieder, deren Texte uns heute noch ansprechen.

Uns wird eine Verbindung von Vergangenheit, Gegenwart und Zukunft geschenkt.

Für mich bedeutet es – Geborgenheit, Sicherheit und ein Angenommensein, so, wie ich ganz individuell bin.

Der Tag nimmt ab,

ach schönste Zier,

Herr Jesu Christ, bleib du bei mir,

es will nun Abend werden.

Laß doch dein Licht

auslöschen nicht

bei uns allhier auf Erden. (EG 473)

Bleib bei mir, Herr ! Der Abend bricht herein.

Es kommt die Nacht, die Finsternis fällt ein.

Wo fänd ich Trost, wärst du, mein Gott nicht hier?

Hilf dem, der hilflos ist: Herr, bleib bei mir! (EG 488)

Auch euch, ihr meine Lieben, soll heute nicht betrüben

kein Unfall noch Gefahr.

Gott laß euch selig schlafen,

stell euch die güldnen Waffen ums Bett und seiner Engel Schar. (EG 477)

Claudia Schlegel

 

EG = Evangelisches Gesangbuch

 

 

Posted by Mannichswalde in Mannichswalde